Liebe Tierfreunde!


Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Tiernothilfe Schwalmstadt e.V.

Wir sind ein Nordhessischer Tierschutzverein und in der Region Schwalmstadt tätig. Die Tiernothilfe betreibt kein Tierheim - alle unsere Tiere werden auf privaten Pflegestellen untergebracht und sind bis zu ihrer Vermittlung richtige Familienmitglieder.

Über die links angeordnete Navigationsleiste könnt Ihr in die verschiedenen Bereiche der Internetseite gelangen. Dort präsentieren wir den Verein, die Vereinsarbeit und die Vermittlung unserer Tiere. Wir wünschen allen Tierfreunden viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten.

Mit tierischen Grüßen,
Eure Tiernothilfe Schwalmstadt e.V.                          

Neuigkeiten

14. 10. 2020
An alle Haus- und Gartenbesitzer in Ziegenhain, besonders Bewohner der Hessenallee: Guckt bitte in Eure Gartenhütten und Schuppen! Dort könnten sich Katzenbabys befinden. So ging es den beiden Minis Heino (Grautiger) und Hannelore (Schwarz-Weiß). Sie wurden in einem Gartenschuppen in der Hessenallee gefunden und sind nun auf einer Pflegestelle der TNH. Für mehr Infos bitte hier klicken.
 

19. 09. 2020
Wer eine besonders hübsche Mund-Nasen-Schutzmaske tragen möchte, sollte unbedingt einmal im TNH-Lädchen vorbeischauen. Dort gibt es selbst genähte Masken mit tierischen Motiven. Eine Maske kostet 5 Euro. Vielen Dank an die fleißige Näherin Marietta! Das Lädchen ist Montags und Freitags von 15.00 bis 18.00 Uhr geöffnet und jeden 1. Samstag im Monat von 10.30 bis 13.30 Uhr.

 
 

07. 09. 2020
Katerchen William kam als Fundtier zur TNH. Der erste Gang führte zum Tierarzt da William nicht laufen konnte und die Hinterbeinchen hinter sich her zog. Nach ersten Einschätzungen handelt es sich um eine Quetschung und die sollte behebbar sein. Auf der Pfegestelle wird nun geturnt und es werden Bewegungsübungen mit ihm gemacht. Erste Erfolge haben sich schon eingestellt. Für mehr Infos bitte hier klicken.

 
07. 09. 2020
Am 22.08.20 bekam Mama Nala drei Babys. Hier kommen erste Fotos:


25. 08. 2020
Wer ein zutrauliches und hübsches Katzenmädel sucht ist bei Doris genau richtig! Sie kam als Fundkatze zur TNH und lebt jetzt mit anderen Katzenkindern auf einer Pflegestelle. Für mehr Infos bitte hier klicken.

Doris
 
21. 08. 2020

Auf der Facebookseite der TNH sah Frau Silvia Willer vom Stoffhaus Montanus und Hirth in Treysa unseren Spendenaufruf für die Operation von Hündin Susi. Sofort war Frau Willer bereit zu helfen! Sie hat uns die Spendendose überreicht und wir freuen uns über 145,06 Euro. Es steht auch weiterhin eine Spendendose im Stoffhaus Montanus um Geld für unsere Schützlinge zu sammeln. Herzlichen Dank an Frau Willer!

 
21. 08. 2020

Super Sache oder besser Super Maske!
Frau Lauterbach wurde von der Gruppe „Schreckschuss – Show Theater“ (https://yputu.be/4lzfZSDmpNc) gebeten,   Mund-Nasen-Bedeckungen für den Fan Club zu nähen. Die Singliserin Marion Lauterbach legte los und nähte und nähte. Schnell waren über 100 Masken hergestellt. 60 Stück der Mund-Nasen-Bedeckung gingen an den Fan-Club "Schreckschuss". So kam ein Großteil der Spende zusammen. Die restlichen Masken verkaufte Frau Lauterbach. Am 19. August überreichte sie gemeinsam mit Enkeltochter Ann-Kathrin der TNH eine Spende in Höhe von 555 Euro! Wir sagen DANKE im Namen aller 4-Beiner.



Auf dem Foto zu sehen sind Marietta Rohrmoser (2.Vorsitzende) Marion Lauterbach mit Enkeltochter Ann-Kathrin und Petra Ziegert-Postleb (Kassenwart).

21. 07. 2020
Fundkatze Lotte hat Anfang Juli auf einer Pflegestelle der TNH zwei Babys bekommen. Es sind zwei Jungs, sie heißen Leo und Lasse. Hier kommen erste Fotos von Lotte und ihren Kindern:

   

Weitere News