Liebe Tierfreunde!


Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Tiernothilfe Schwalmstadt e.V.

Wir sind ein Nordhessischer Tierschutzverein und in der Region Schwalmstadt tätig. Die Tiernothilfe betreibt kein Tierheim - alle unsere Tiere werden auf privaten Pflegestellen untergebracht und sind bis zu ihrer Vermittlung richtige Familienmitglieder.

Über die links angeordnete Navigationsleiste könnt Ihr in die verschiedenen Bereiche der Internetseite gelangen. Dort präsentieren wir den Verein, die Vereinsarbeit und die Vermittlung unserer Tiere. Wir wünschen allen Tierfreunden viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten.

Mit tierischen Grüßen,
Eure Tiernothilfe Schwalmstadt e.V.                          

Neuigkeiten

23. 02. 2020

Die 7 Monate junge Katze Pisana konnte wegen Allergie des Besitzers nicht mehr im alten Zuhause bleiben. Sie ist nun auf einer Pflegestelle der TNH und hat sich dort als absolute Schmuserin herausgestellt! Lieb und völlig unkompliziert ist die Kleine - da sollte sich doch schnell ein neues Zuhause finden. Pisana ist gechipt und geimpft.

                                  Pisana  Pisana
23. 02. 2020
 
Der Rewe-Markt Treysa hat unserem Verein Katzenfutter im Wert von 160 Euro gespendet. Darüber haben wir uns sehr gefreut und sagen "herzlichen Dank" dafür! Marktleiter Oliver Knapp hat die Spende Birgit Hübler und Marietta Rohrmoser von der TNH überreicht.
Spendenübergabe

28. 01. 2020

Die Schwestern Wicki und Walli sowie ihre drei Brüder Willi, Wotan und Winni suchen ein neues Zuhause. Als Kinder einer frei lebenden Katzenmutter waren sie zunächst sehr zurückhaltend, aber das hat sich mittlerweile gegeben und sie fangen an, den Kontakt zu Menschen zu genießen. Alle Jungkatzen sind sehr sozial und könnten daher gut zu einem vorhandenen Artgenossen dazu vermittelt werden. Oder natürlich als Paar. Wir suchen geduldige Menschen die sich daran erfreuen können, wenn die Bindung von Samtpfote zu Zweibeiner immer enger wird. Nur Mut! Die jungen Tiere haben ihr ganzes Leben vor sich und sind bereit, sich ins Abenteuer zu stürzen. Für mehr Infos bitte hier klicken.

Wicki Walli Willi

Wotan Winni

12. 01. 2020

Die Brüder Erbse und Möhre wurden nach dem Wegzug ihrer Besitzer einfach in ihrem Stall im Garten zurückgelassen! Zum Glück waren die Nachbarn aufmerksam und sorgten dafür, dass die Zwergkaninchen zur TNH kommen konnten. Jetzt suchen wir für die hübschen Jungs ein neues Zuhause bei Menschen, denen das Wort "Verantwortung" nicht fremd ist. Sie können gemeinsam vermittelt werden oder jeweils zu einem netten Kaninchenmädchen dazu.

Erbse   Möhre

Eintrag vom 12.02.20: Die beiden Kaninchen wohnen seit dem 11.02.20 in Bad Wildungen!

02. 01. 2020

Das vergangene Jahr ließen viele Besucher traditionell mit dem Treysaer Scherzmarkt ausklingen. Die TNH war wieder mit einem Stand in der Wagnergasse vertreten. An dieser Stelle vielen Dank an alle Helfer, die solche Veranstaltungen für unserem Verein erst möglich machen. Herzlichen Dank auch an alle, die uns das Jahr über mit Spenden und Unterstützung jeglicher Art geholfen haben, Tieren in Not zu helfen. Wir wünschen ein gutes Jahr 2020!

Scherzmarkt 2019   Scherzmarkt 2019

26. 12. 2019

Notfall!!
Die beiden Britisch Kurzhaar Katzendamen Nala und Lissa stammen aus einer Privatabgabe. Wegen Krankheit des Kindes konnten die beiden nicht mehr im alten Zuhause bleiben. Sie befinden sich derzeit auf einer Pflegestelle der TNH. Wir suchen dringend ein schönes Plätzchen für die Schönheiten, wobei sie nicht gemeinsam vermittelt werden müssen. Die schwarze Nala könnte gut als Einzelkatze leben. Lissa ist sehr sozial und möchte Artgenossen um sich herum haben.

Nala     Lissa

Eintrag vom 12.02.20: Beide Katzendamen haben ein neues Zuhause gefunden!

22. 12. 2019
Scherzmarkt 2019
16. 12. 2019

Hallo Ihr Lieben!
Hier sind Eddi und Hedwig. Ich (Eddi) bin 2018 bei der TNH geboren, meine Mutter wurde mit 22 anderen Kaninchen ausgesetzt und kam so als Fundhäschen zur TNH. Meine Freundin Hedwig wurde mit ihren nur wenige Wochen alten Geschwistern am 05. Mai 2018 von lieben Tierfreunden sprichwörtlich in letzter Minute gerettet. Im Mai 2019 habe wir uns ein Frauchen ausgesucht. Ihr Kaninchen war leider verstorben und als sie uns sah war es Liebe auf den ersten Blick und wir sind dann ganz schnell zu ihr gezogen. Unser Frauchen, meine Hedwig und ich sind nun superglücklich und sagen unseren Rettern hiermit noch einmal "Danke", wünschen allen Tierfreunden und Tieren der Tiernothilfe Schwalmstadt ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für 2020. Ob wir wohl Glückspilze sind? Ja, wir sind es!

Eddi und Hedwig   Eddi und Hedwig

Weitere News