Categories: Allgemein
      Date: Oct 25, 2017
     Title: Einsatz der TNH

Letztes Wochenende hatte die TNH einen Einsatz, der den teilnehmenden Mitgliedern wohl noch einige Zeit im Gedächnis bleiben wird. In einem Schwalmstädter Ortsteil musste eine Rentnerin ins Krankenhaus und die Polizei bat die TNH um Hilfe bei der Versorgung und Unterbringung der Tiere im Haus. Mit der Anzahl der vorgefundenen Tiere hatte allerdings niemand gerechnet. Es befanden sich 18 Katzen und 2 Kaninchen im Haus. Die Tiere waren abgemagert, teilweise dehydriert und von Parasiten befallen.



         

Glücklicherweise waren alle Tiere zutraulich und handzahm. Bei den Katzen handelt es sich fast ausschließlich um Jungtiere, von 3 Jahren bis hin zu Kitten. Der Tierschutzverein Hand und Pfote Lohfelden e.V. sowie die Tierheime Alsfeld und Marburg-Cappel haben die Tiere aufgenommen. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle für die schnelle und fachkundige Unterstützung der Tierschutzkollegen!! Die Kaninchen sind auf einer Pflegestelle der TNH untergebracht. Die Tiere werden nun tierärztlich versorgt und aufgepäppelt. Wir wünschen uns für alle Schützlinge ein neues Zuhause, in dem sie geliebt und geachtet werden.