Vermittelt 2015

Attila

Attila

Geboren 2010

Kater, kastriert, BKH-Mix

IBD und chron. Schnupfen

Vermittlung gemeinsam mit Melly

Attila und Melly wohnen ab dem 27.03.15 im Ebsdorfergrund

Beschreibung für die Rubrik "Vermittlung":
Eintrag vom 19.08.14 

 

Attilla, genannt Atti, und Melly wurden vor drei Jahren von unserem Verein vermittelt und sind nun leider wieder auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Die jetzigen Besitzer trennen sich nur schwer von den beiden, aber leider hat sich eine Katzenallergie entwickelt, die immer schlimmer wird. Bis zur Vermittlung dürfen die beiden noch in ihrem gewohnten Umfeld bleiben.

 


Atti und Melly könnten unterschiedlicher nicht sein, und doch ergänzen sie sich ganz wunderbar: Atti ist ein seeehr großer Kater...ein BKH-Mix, der knappe 8 kg auf die Waage bringt und somit über das doppelte von der kleinen, zierlichen Melly wiegt. Er ist ein ganz gemütlicher, ruhiger, gutmütiger und sehr verschmuster Kater - ein echtes Seelchen mit ganz viel Charme. Charakterlich ein echter Jackpot!

Melly ist eine kleine, zierliche und anfangs schüchterne Katzendame. Sie braucht sicherlich ein bisschen Eingewöhnungszeit, bis sie Vertrauen gefasst hat - aber dann verschenkt sie ihr Herz komplett und bedingungslos. In ihrer gewohnten Umgebung ist sie eine neugierige Maus, die auch Streicheleinheiten lautstark einfordern kann.


Die zwei mögen sich sehr gerne, und auch wenn die Kräfteverhältnisse beim Spielen manchmal unausgeglichen sind, kann Melly das durch ihre Beweglichkeit wieder gutmachen. An sich wäre die Vermittlung der beiden kein Problem - leider bringt Atti aber eine dicke Krankenakte mit, die viele Interessenten dann doch abschreckt:
Er leidet unter chronischem Katzenschnupfen. Man muss ihm öfters mal Nase und auch die tränenden Äuglein sauber wischen und sich auch darauf einstellen, dass er immer etwas lauter atmen wird. Es tut ihm gut, wenn man regelmäßig mit ihm inhaliert und er lässt das auch prima mit sich machen. Darüber hinaus leidet Atti an IBD (Inflammatory Bowel Disease) - eine chronisch entzündliche Darmerkrankung, die unbehandelt mit starkem Durchfall einhergeht. Atti ist mittlerweile sehr gut auf Tabletten eingestellt - er muss eine Tablette pro Woche bekommen und ist seitdem symptomfrei. Es kann sein, dass er die Tablette lebenslang bekommen muss, es kann aber auch sein, dass man sie irgendwann komplett absetzen kann.
Man sollte wissen, dass Atti ein Tier ist, dass eben öfter mal zum Tierarzt muss und ohnehin unter stärkerer Beobachtung stehen sollte.
 

Da er so ein Seelchen ist, lässt er alle Behandlungen und auch die Tablettengabe problemlos über sich ergehen! Er selbst ist durch seine Krankheiten nicht eingeschränkt und lebt sorgenfrei in den Tag hinein mit ungebremster Lebensfreude! Wir hoffen sehr, dass sich Menschen finden, die nicht nur Attila und seine Krankheiten sehen, sondern vor allem zwei wunderbare Katzen die sich nach viel Liebe und Geborgenheit sehnen. Wohnungshaltung ist ein Muss! Da sie bisher einen vernetzen Balkon gewöhnt sind, sollte dieser auch im neuen Zuhause vorhanden sein.

 

Die Fotos wurden am 16.08.14 aufgenommen: