Erinnerungen 2009

Kitty

Der Kater wurde ausgesetzt

Ausgesetzter Kater

Wiera 13.04.09

Vorübergehend bei der TNH

Seit 13.04.09 im neuen Zuhause in Linsingen

Anfang Juli 2009 wurde Kitty durch einen Autounfall getötet

. 

Beschreibung für die Rubrik "Vermittlung":
Der hübsche rote Kater wurde am 1. April in Schwalmstadt-Wiera ausgesetzt. Eine engagierte Tierfreundin fand ihn und informierte die TNH. Am Halsband des Tieres befand sich ein Zettel mit der Mitteilung, dass man den Kater wegen Allergie "entlassen" hätte! Das Tierschutzgesetz ist hier eindeutig: §3 Absatz 3 - Es ist verboten, ein im Haus, Betrieb oder sonst in Obhut des Menschen gehaltenes Tier auszusetzen oder es zurückzulassen, um sich seiner zu entledigen oder sich der Halter- oder Betreuerpflicht zu entziehen.- Der Kater befindet sich derzeit auf einer Pflegestelle des Vereins. Wir schätzen ihn auf 10 Monate und suchen nun ein neues Zuhause für ihn. Kitti ist sehr verschmust und anschmiegsam. Mit den zwei Katzen auf der Pflegestelle verträgt er sich gut. Momentan ist das Vertilgen von großen Futtermengen seine liebste Beschäftigung. Da er recht abgemagert bei uns landete, vermuten wir, dass er sich schon einige Zeit allein durchschlagen musste.

Willi Wonka


Willi Wonka


Willi Wonka


Willi Wonka


Willi Wonka