Vermittelt 2009

Kater Pauline

Kater Pauline

Kater Pauline

Geboren 1996,  kastriert

Freigänger, stubenrein

Privatabgabe

Pauline hat ein neues Zuhause in Kassel gefunden


 

Ältere Katzen zu vermitteln ist schwierig. Paulines Frauchen hat im Juni 2009 über eine zusätzliche Anzeige in der Zeitung ein neues Zuhause für den lieben Kater gefunden.


Text für die Rubrik "Vermittlung":
Ich heiße Pauline, bin aber ein kastrierter Kater und werde im August 2009 dreizehn Jahre alt. Alle sagen, ich sei bildhübsch. Ich bin schwarz-braun gestreift und habe Ähnlichkeit mit einer Wildkatze. Ich gehe gerne draußen auf Mäusefang. Im Haus habe ich am liebsten einen kuschligen Platz an der Heizung oder am Ofen. Dort schlafe ich dann gerne lange. Ich würde mich auch mit anderen Katzen oder Hunden vertragen. Aber vor Kindern habe ich Angst. Ich mag auch keine Staubsauger, da verkrieche ich mich dann am liebsten. Ich komme gerne und lasse mich dann am Hals kraulen, da fange ich sofort zu schnurren an. Nicht so gerne lass ich mich am Rücken streicheln. In einer neuen Umgebung bin ich Anfangs immer erst sehr ängstlich und brauche ein paar Tage Zeit, um alles in Ruhe zu erkunden. Am liebsten esse ich Dosenfutter. Bei meinem Frauchen kann ich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr bleiben und sie muss sich schweren Herzens von mir trennen. Aber mit knapp 13 Jahren bin ich im besten Alter und suche nun ein neues Zuhause. 

 

Kater Pauline