Kleintiere

Popcorn

Zuhause gesucht

Popcorn

Geboren am 07.02.2018

Rosettenmeerschweinchen, männlich

Auf einer Pflegestelle der TNH

Eintrag vom 22.03.18

Der Papa von Popcorn sollte eigentlich ein kastriertes Böckchen sein der seinen verstorbenen Vorgänger als Partner eines Weibchens ersetzen sollte. Wie es sich nun herausgestellt hat, war er nicht kastriert und das Resultat waren vier weibliche Babys und ein Junge. Um weiteren Nachwuchs zu verhindern hat sich der Vorbesitzer schweren Herzens von dem männlichen Baby getrennt und so kam Popcorn zur Tiernothilfe. Sobald Popcorn alt genug ist wird er kastriert und dann suchen wir ein neues Zuhause bei einem weiblichen Partner oder zu einer Meerschweinchengruppe dazu. Nach Terminabsprache kann Popcorn gerne auf der Pflegestelle besucht werden.

 

 

Die Fotos wurden am 18.03.18 aufgenommen: