Vermittelt 2018

Widderkaninchen

Schwarze Widderkaninchen
2 weiblich
2 männlich, kastriert am 15.08.18
Ausgesetzt in Wiera, Jungtiere
Auf einer Pflegestelle der TNH

Herbert wohnt seit dem 25.08.18 in Neukirchen
Hedwig ist am 26.11.18 nach Rommershausen umgezogen
Henriette ist am 13.02.19 nach Rörshain umgezogen


Hans und Hagen sind leider am 08.08.18 gestorben.
Es war wohl doch alles zu viel für die armen Mümmelmänner!

Beschreibung für die Rubrik "Vermittlung":
Eintrag vom 26.08.18 

Am 05.08.18 gegen 19.00 Uhr wurden im Garten eines unserer Vereinsmitglieder 7 Kaninchen ausgesetzt. Die jungen schwarzen Widder-Kaninchen wurden in Schwalmstadt-Wiera im Käfig wie Sperrmüll einfach abgestellt und entsorgt. Wären sie nicht so schnell entdeckt worden, hätte die Hitze die Kaninchen umgebracht. Sie waren völlig erledigt und ausgetrocknet. Auf der Pflegestelle bekamen sie Wasser und frisches Grün. Nach einem Gang zum Tierarzt stellte sich heraus, dass es sich bei dem hübschen Trupp um drei Mädels und vier Jungs handelt. Zwei männliche Tiere haben den Stress leider nicht überlebt und sind am 08.08.18 gestorben. Die übrigen männlichen Tiere wurden am 15.08.18 kastriert. Nun suchen wir für die Findlinge ein schönes Zuhause bei verantwortungsbewussten Menschen.

Die Fotos wurden am 07.08.18 aufgenommen:

Zuhause gesucht

Zuhause gesucht

Ausgesetzt in Wiera

Widderkaninchen