Katzen

William

WilliamWilliam
Geboren Anfang Mai 2020

Fundtier

Auf einer Pflegestelle der TNH

Eintrag vom 07.09.20

Hallo!
Darf ich mich vorstellen: Ich bin William.

Am 3. August haben mich nette Leute in ihrem Garten gefunden. Dort war ich, weil ich großen Hunger hatte. Die Menschen haben mir etwas zu Essen gegeben und dann die TNH angerufen. Sie machten sich Sorgen, da ich nicht laufen konnte. Ich habe meine Hinterbeine einfach hinter mir her gezogen. Damit war ich ganz schön schnell. Andreas und Petra von der TNH hatten ihre Mühe, mich einzufangen. Aber dann waren sie doch schneller als ich und haben mich mitgenommen. Zuerst ging es zu einem Tierarzt. Der sollte schauen, was mit mir los ist. Ich wurde geröntgt und der Doc meinte, ich hätte eine Stauchung oder eine Quetschung. Aber sonst wäre alles in Ordnung. Puh!! Andreas und Petra haben mich dann mit zu sich nach Hause genommen. Ich glaube, sie haben große Pläne mit mir - jeden Tag bekomme ich Vitamine (schrecklicher Geschmack) und es wird geturnt. Das mach mir viel Spaß! Ich kann jetzt sogar schon alleine Stehen und Papa Andreas sagt immer zu mir: "Klasse kleiner Junge, das schaffen wir!" Er macht sogar Wassergymnastik mit mir! Das finde ich cool. So liebe Leute, ich melde mich wieder wenn ich weitere Fortschritte gemacht habe. Drückt mir die Daumen, denn ich will ja schließlich laufen, klettern und toben wie andere Katzenkinder auch.

Liebe Grüße sendet euch William!

Die Fotos wurden am 30.08.20 aufgenommen: