Vermittelt 2010

2 Gerbils

Wüstenrennmausmädchen2 Gerbils (Mongolische Wüstenrennmäuse)

Geboren ca. März 2010

Weiblich, Geschwister 

Auf einer Pflegestelle der TNH

Wohnen seit dem 19.07.10 in Grebenau

Beschreibung für die Rubrik "Vermittlung":
Eintrag vom 17.05.10 

Für die beiden Wüstenrennmausmädchen suchen wir ein neues Zuhause - am besten zusammen, denn sie verstehen sich sehr gut. Gerbils sind Gruppentiere, als Einzeltier sollte man sie nicht halten. Die beständigste Gruppe ist eine 2er Gruppe, im Idealfall zwei gleichgeschlechtliche Geschwister aus einem Wurf. Die Beiden Mädels (Schwarz und Agoutischecke) bekommen Spezial-Rennmausfutter aus dem Handel, lieben aber auch Obst und Gemüse. Für die Unterbringung ist ein Terrarium ideal. Die Abmessungen sollten 1,00m x 0,40m x 0,40m nicht unterschreiten - je größer, je besser! Wenn dann noch eine 2. Ebene eingebaut ist, steht dem Einzug nichts mehr im Wege. Wichtig ist auch eine Abdeckung mit Luftschlitzen, denn die hübschen Nager können schnell mal ausbrechen. Aus Heu und Einstreu bauen sie ein Nest und buddeln sehr gerne. Perfekt wird das Mäuseglück, wenn ein gesicherter Auslauf im Zimmer möglich ist. Rennmäuse werden ca. 3 Jahre alt, können bei guter Haltung aber durchaus auch 5 Jahre alte werden. Bei den Fotos war die schwarze Mäusedame etwas zurückhaltend und hat uns meistens ihre Rückseite gezeigt. Dafür hat sich ihre Schwester um so besser in Szene gesetzt.