Vermittelt 2010

Trixi

TrixiTrixie

Geboren 2005

Kastriert, Freigängerin

Einzelkatze

Auf einer Pflegestelle des Tierheims Alsfeld

Dort darf sie auch bleiben!

Beschreibung für die Rubrik "Vermittlung":
Eintrag vom 19.08.10 

Trixie ist ein Prachtexemplar von Katze, die durch ihre außergewöhnliche Fellzeichnung (Schildpatt mit weiß) auffällt. Ihr Gesicht wirkt durch eine Zweiteilung in braun und schwarz wie von Picasso gemalt, ihr Rücken ist schwarz mit orangefarbenen Einsprenkeln, Hals, Bauch und ein Teil der Pfoten sind weiß gezeichnet. Trixie ist eine echte Jägerin, die Freigang und die Natur liebt. Sie ist hellwach, wenn sie mit ihrer Spürnase raschelnde Mäuse aufscheucht, Insekten hinterherjagt und auf Bäume klettert. Wer ihr dies zugesteht, den belohnt sie mit ihrer Treue und Anhänglichkeit. Sie liebt es auch, sich viele Stunden zu Hause an einem ruhigen, möglichst störungsfreien Plätzchen auszuruhen. Trixie möchte auch gestreichelt werden und sucht Nähe, allerdings bestimmt sie den Zeitpunkt und die Dauer der Streicheleinheiten. Sie liebt es nicht, hochgenommen zu werden. Trixie ist im Prinzip ein liebe, sehr ruhige aber eigenwillige Katzendame, die weiß, was sie will. Wenn ihr etwas nicht gefällt, dann flüchtet sie oder hebt die Pfote. Leider kommt es vor, dass sie schlecht gelaunt ist. Dann kann es passieren, dass sie - wenn sie sich bedrängt fühlt oder ihre Wünsche nicht erfüllt werden - gelegentlich beißt. Von daher braucht Trixie Menschen, die vorsichtig mir ihr umgehen und ihre Eigenheiten akzeptieren. Trixie möchte als Einzelkatze gehalten werden. Sie kann problemlos einige Stunden allein bleiben, solange sie Freigang hat. Am besten ist Trixie bei Erwachsenen aufgehoben, die ihre eigenwillige und eigenständige Art respektieren und nicht so sehr eine Katze zum Kuscheln suchen. Für Kinder, insbesondere für jüngere Kinder, ist Trixie nicht geeignet.

Bei Interesse für Trixie wenden Sie sich bitte an das Tierheim Alsfeld, Tel. 06631-2800 oder per Mail an info@tierheim-alsfeld.de.