Vermittelt 2011

Zara

Zara

Zara

Geboren ca. 2006

Mischlingshündin

Kastriert, geimpft, gechipt

Pflegesstelle Margit Schneider

Zara wurde am 30.04.11 vermittelt

Beschreibung für die Rubrik "Vermittlung":
Eintrag vom 04.04.11 

Zara stammt ursprünglich aus einem Tierhiem in Rumänien und befindet sich jetzt seit einigen Wochen auf einer Pflegestelle in Deutschland, Hessen. Zara hatte gleich am Anfang ihren Kosenamen weg - das Gespenst. Unser Gespenst kam nämlich die ersten zwei Tage nicht aus seiner Box heraus und hat sich danach einen Platz unter einem Tisch gesucht, um sich möglichst unsichtbar zu machen. Und weil man Gespenster ja nur sehr selten sieht, musste es sich also um ein rumänisches Gespenst handeln.
Einige Tage später hat Zara dann den Garten entdeckt, den sie als Gespenst ganz brauchbar fand. Sie hat sich draußen aufgehalten und alles aus sicherer Entfernung beobachtet. Damit sie nicht draußen schlafen musste, hat ihre Pflegemama sie jeden Abend „eingefangen" und reingetragen. Denn trotz der großen Angst war das Gespenst von Anfang an sehr sehr lieb und hat alles mit sich machen lassen. Wenn man es einmal erwischt hat, konnte man es rumtragen, bürsten und am Bauch kraulen, was es trotz allem Gruseln nach kurzer Zeit sichtlich genoss.
Inzwischen ist unser Gespenst schon richtig fit und liegt munter mitten im Wohnzimmer auf einem kleinen Gespensterthron. Überhaupt ist Zara ein sehr ulkiges Gespenst. Wenn ihre Bezugspersonen kommen, dann freut sie sich überschwänglich und kaspert herum. Drinnen lässt sie sich von bekannten Personen inzwischen problemlos anfassen und genießt Bauchkraulen ganz besonders. Draußen hält sie nach wie vor Sicherheitsabstand, eine Angewohnheit, die ihr in Rumänien sicherlich den ein oder anderen Tritt erspart hat. Dabei lässt sie sich jetzt auch schon locken und man sieht ihr an, wie gerne sie über ihren Schatten springen würde. Es wird nicht lange dauern, dann hat sie auch diese Hürde genommen.
Ansonsten ist Zara eine ulkige, sehr hübsche Hündin, die sich problemlos mit ihren Artgenossen aller Coleur versteht. Draußen findet sie Katzen spannend, im Haus kommt sie gut mit ihnen klar. Vor Kindern hat Zara Angst, daher wünschen wir uns für sie ein kinderfreies Zuhause. An der Leine spazieren gehen fällt Zara noch schwer. Sie geht grundsätzlich gut mit einer Schleppleine, aber sobald sie Zug auf ihrer Leine verspürt, wirft sie sich panisch auf den Rücken. Wahrscheinlich verknüpft sie dieses Gefühl mit der bedrohlichen Situation, wenn die Hunde in Rumänien mit den Fangschlingen eingefangen werden. Auf der Pflegestelle übt Zara jedoch fleißig, dass ihr nichts passiert und bald kann sie sicherlich mit Gassigehen.
Wir hoffen, dass unsers ulkiges, liebes Gespenst Menschen begeistert, die ihm ein Zuhause auf Lebenszeit geben möchten und sich deshalb schnell bei Zaras Pflegemama Margit Schneider melden.

 

Kontakt und Info:
Pflegestelle Margit Schneider

Tel: 06400-200588, Handy: 0173-3074056
Mag.Schneider@web.de

 




Zara

Zara

Zara