Vermittelt 2012

Kacy

Kacy

Kacy

Schwester von Kylie, Kalle und Kal-El

Geboren Mitte Juli 2011

Kastriert

Auf einer Pflegestelle der TNH

Kacy lebt seit dem 29.01.12 in Essen

Beschreibung für die Rubrik "Vermittlung"
Eintrag vom 16.09.11 

Durch die Aufmerksamkeit einer Ziegenhainer Tierfreundin blieb den vier Katzenkindern das Schicksal als scheue herrenlose Katzen erspart! Sie benachrichtigte uns, dass sich in der Nähe der Festung eine freilebende Mutterkatze mit ihren Babys befinden würde. Bei einer mehrtägigen Fangaktion konnten alle Tiere eingefangen werden. Die Mutterkatze wurde kastriert und gekennzeichnet und danach wieder in ihrer gewohnten Umgebung freigelassen. Die Babys sind auf einer Pflegestelle der TNH und werden von ihrem Pflegefrauchen so verwöhnt, dass sie Menschen bald ganz toll finden werden. 

Das Pflegefrauchen berichtet: 

4 weiße Kätzchen, fast gleich und doch so unterschiedlich! Wenn man diese 4 Samtpfoten sieht, dann möchte man sie am liebsten alle haben, so hübsch ist der Anblick. Alle schneeweiß mit schwarzen Schwänzen, aber einer unterschiedlichen Anzahl und Größe von Punkten auf dem Kopf. Bei den 4 Schneeflöckchen handelt es sich um die beiden Kater Kalle und Kal-El, sowie deren Schwestern Kacy und Kylie. Unter den wachsamen Augen ihrer freilebenden Mutter und deren Verwandtschaft aufgewachsen, sucht dieses 9 Wochen alte Quartett nun ein liebevolles Zuhause in menschlicher Obhut. Noch sind sie ein wenig scheu, aber von Tag zu Tag kommen sie mehr aus ihrem Schneckenhaus heraus, merken, dass ihnen nichts Böses geschieht und wollen die Welt entdecken. Kalle und Kal-El zeigen sich schon jetzt als Superschmuser, die sich gerne an ihre Bezugsperson kuscheln und mit einem zuckersüßen Augenaufschlag behaglich schnurren. Ausgelassen toben sie gemeinsam durch die Wohnung, um anschließend eng aneinander gekuschelt schlafend neue Energie zu tanken. Kacy und Kylie sind noch nicht ganz so mutig, wobei Kacy alles mit ängstlichem, scheuen Blick über sich ergehen lässt „bitte tu mir nichts" und Kylie versucht mit knurren und angelegten Ohren Eindruck zu schinden. Aber auch bei diesen beiden ist es nur eine Frage der Zeit, denn die Fortschritte bereits nach der kurzen Zeit die sie sich jetzt auf der Pflegestelle befinden,  sind täglich deutlich zu sehen.

Eintrag vom 09.01.12:

Unsere Schneeflocken haben sich prima entwickelt und werden von Monat zu Monat hübscher und zutraulicher. Wer die süßen Mäuse kennenlernen möchte, sollte ein wenig Zeit mitbringen, da sie bei fremden Menschen anfangs noch etwas misstrauisch sind. Aber das Spielen mit einer Angel oder einem Federpuschel lässt sie ihre Ängstlichkeit schnell vergessen. Zum Kuscheln muss man das Trio immer erst überreden, aber wenn man sie auf dem Arm nimmt und streichelt, dann wird schon bald der Motor angeworfen und genießerisch die Augen geschlossen. Kal-El ist mit Abstand der Mutigste und temperamentvollste des Trios, wie es sich für einen Kater gehört. Für alle wäre ein neues Zuhause sowohl in reiner Wohnungshaltung als Zweitkatze, oder aber auch in Wohnungshaltung mit geregeltem Freigang denkbar. (Katerchen Kalle ist bereits vermittelt.)

Die aktuellen Fotos von Kacy wurden am 09.01.12 aufgenommen:

 











Die ersten Fotos von Kacy wurden am 15.09.11 aufgenommen:







Alle zusammen: