Aktionen 2011

Abholung TNH-Fahrzeug Franz 02

Franz02

TNH-Fahrzeug Franz 02

 Abgeholt am 28.09.2011

Autostadt Wolfsburg

Projekt "VR-mobil"

Eine Aktion der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken

Am 28.09.2011 konnte unser Vorstand, vertreten durch unsere beiden Vorsitzenden Ralf und Petra, in der Autostadt in Wolfsburg einen VW Fox für die TNH übernehmen. Wir hatten uns im Rahmen einer  Ausschreibung der VR Bank Hessenland eG zum Jahresbeginn um ein Auto beworben. Diese Bewerbung ist auf fruchtbaren Boden gefallen und die VR Bank Hessenland eG verkündete zwei Wochen vor der Einweihungsfeier von Franz 01, dass wir mobilen Zuwachs erwarten dürfen und einer der VW Fox Gewinner sind. Ende September war es soweit! Wir konnten bei einer feierlichen Übergabe einen VW Fox mit unserem Logo versehen übernehmen. Ab der nächsten Woche steht er unseren mobilen Tierschützern und Pflegestellen zur Verfügung. Wir bedanken uns herzlichst bei unserem Spender für die Akzeptanz und Wertschätzung für unsere Arbeit und unseren Einsatz im Tierschutz.



 

Hier kommen einige Eindrücke des schönen und ereignisreichen Tages:





















Hintergrundinformationen zum Projekt „VR-mobil":
 

Das Projekt „VR-mobil" ist eine gemeinsame Aktion der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken in Zusammenarbeit mit den genossenschaftlichen Gewinnsparvereinen. Durch Spendengelder aus dem Gewinnsparen wird die Anschaffung von Fahrzeugen für den täglichen Einsatz von Hilfsdiensten, Sozialstationen und anderen unverzichtbaren Einrichtungen ermöglicht. Die Wahl fiel auf den Volkswagen Fox. Sparsam im Verbrauch, wendig und unverwüstlich ist er die erste Wahl für den harten Einsatz im Pflege-Alltag. Der Startschuss für diese mittlerweile bundesweite Aktion fiel bereits Mitte Juli 2007 in München. Die Idee, für Mobilität zu sorgen, wo bislang finanzielle Mittel fehlten oder knapp sind, fand bald viele Unterstützer.