Vermittelt 2012

Omira

Omira

Omira

Fox-Terrier Hündin

7 Jahre alt

Auf einer Pflegestelle der TNH

Omira lebt seit dem 07.06.12 als Zweithund am Niederrhein

Beschreibung für die Rubrik "Vermittlung":
Eintrag vom 15.05.12

Omira hat ein schlimmes Schicksal zu verkraften. Sie war ihren alten Besitzern einfach lästig und daher boten diese die Hündin bei einer Info-Veranstaltung in Kassel Mitgliedern der Tiernothilfe mit den Worten an: "Könnt ihr behalten, wir brauchen sie nicht mehr!" Um Omira davor zu bewahren, von einer Hand in die andere zu gehen (aber vielleicht musste sich das schon oft erleben - wir wissen es nicht), nahmen wir Omira auf und brachten sie auf einer Pflegestelle unter. Hier zeigt sie sich als lebhafte und liebe Hündin, die allerdings nicht alleine bleiben möchte. Aber wer könnte ihr das verdenken? Wer weiß, wie oft sie schon den Besitzer wechseln musste und dass sie nun ihre neue Bezugsperson auf Schritt und Tritt verfolgt ist doch klar. Mit der Zeit wird sie Vertrauen fassen und lernen, dass ihre Menschen nun immer für sie da sind. Omira ist verträglich mit Artgenossen, wobei sie andere Hunde erst einmal anbellt, dann aber Kontakt sucht und freundlich ist. Ob sie mit Katzen verträglich ist, können wir nicht sagen, laut Aussage der Vorbesitzer lebte im Haushalt eine Katze. Aber bei einem Terrier weiß man ja nie, ob nicht doch ein kleiner Jäger in der Hundeseele wohnt! Was Omira sehr liebt ist das Mitfahren im Auto. Man kann sie also problemlos in der ersten Zeit überall hin mitnehmen, so dass sie nicht zu lange alleine bleiben muss. Schön wäre es, wenn Omira in einen Haushalt käme, in dem die Menschen viel Zeit für sie haben. Da Fox-Terrier sehr langlebige Hunde sind, ist Omira im allerbesten Alter und wird ihre neue Familie noch lange Jahre begleiten können.




 

Die Fotos von Omira wurden am 14.05.12 aufgenommen: