Vermittelt 2012

Karlchen

Karlchen 

Karlchen

Geboren Mitte September 2011

In Wohnungshaltung zu vermitteln, kastriert

Auf einer Pflegestelle der TNH

Karlchen lebt seit dem 14.10.12 in Köln

Beschreibung für die Rubrik "Vermittlung":
Eintrag vom 15.09.12 

 

Kater Karlchen wurde im Herbst 2011 mit einem schwer verletzten Auge von einem Tierfreund gefunden. Leider konnte das Auge nicht gerettet werden, aber die Wunde ist sehr gut verheilt und Karlchen fit und munter. Da er durch seine Behinderung etwas eingeschränkt ist, möchten wir ihn gerne in Wohnungshaltung vermitteln. Ein Leben als Freigänger wäre zu gefährlich für ihn. Bisher sind einige Vermittlungsversuche gescheitert, da sich Karlchen nach kurzer Zeit nicht mehr mit den bereits vorhandenen Artgenossen verstand. Auf der Pflegestelle ist das kein Problem, da findet Karlchen immer jemanden, mit dem er schmusen oder toben kann. Wir haben bis jetzt wohl einfach noch nicht das absolut richtige Zuhause für ihn gefunden. Wer nähere Infos zu Karlchen erfahren möchte, kann sich gerne an uns wenden, das Pflegefrauchen kennt den jungen Kater mittlerweile sehr gut und kann ausführlich über ihn berichten. Wir hoffen sehr, dass Karlchen endlich seine Menschen findet.

Eintrag vom 05.10.12
Karlchen entwickelt sich auf der Pflegestelle zum mittelschweren Rabauken. Mit Artgenossen will er immer weniger zu tun haben und würde sich wahrscheinlich als Alleinherrscher bei seinen Menschen am allerwohlsten fühlen. Wer einen Einzelkater zum rundum verwöhnen sucht, hat mit Karlchen die richtige Wahl getroffen.




 

Die Fotos wurden im September 2012 aufgenommen:





Karlchen





Karlchen