Vermittelt 2014

Hobbit

Hobbit

Fundkater aus Treysa, kastriert

Geboren ca. Mitte Juli 2013

Auf einer Pflegestelle der TNH

Hobbit lebt seit dem 25.01.14 mit Nicolas in Rosenheim

Beschreibung für die Rubrik "Vermittlung":
Eintrag vom 09.01.14 

 

Katerchen Hobbit ist so ein lebensfrohes, munteres und gutgelauntes Kerlchen, dass er das komplette Umfeld damit ansteckt. Er hat auf jeden Fall Power, weshalb ein vorhandener Kumpel gerne spielen sollte! Zum Ausgleich hat er aber auch eine sehr sanfte Kuschelseite, rollt sich im Arm seines Menschen zusammen und genießt Kuscheleinheiten - dabei bebt sein ganzer Körper, weil er schnurrt und schnurrt und schnurrt. Auf der Pflegestelle hat er momentan niemandem mit ähnlichem Temperament. Die anderen Jungkatzen sind alle schüchtern, die Oldies nicht verspielt...so dreht er gelangweilt seine Kreise, fordert zum Spielen auf, holt sich dabei manchmal auch die eine oder andere Abfuhr - nur um es dann später wieder zu versuchen. Er ist so ein gutmütiger und sozialer Kerl, dass er es einfach nicht verstehen kann, wenn die anderen nicht mit ihm spielen und toben und kuscheln wollen....   Hobbit muss man einfach lieben - und er weiß gaaanz genau, das er ein kleiner Charmebolzen ist. Da er als Fundtier zu uns kam und sich bis jetzt niemand gemeldet hat der ihn vermisst, vermitteln wir ihn mit Freigang! Den kann er bei seinem Temperament bestimmt auch gut gebrauchen! Ein verspielter, sozialer Artgenosse sollte im neuen Zuhause vorhanden sein. Sonst stellt Hobbit keine Ansprüche - gern darf es eine Familie sein, wo immer was los ist und viele streichelnde Hände zur Verfügung stehen!

 

 

Die Fotos wurden am 08.01.14 aufgenommen: