Vermittelt 2014

Tracey

Tracey

Fundkatze aus Treysa, kastriert

Geboren Mai 2010

Auf einer Pflegestelle der TNH

Tracey ist am 08.03.13 nach Dillenburg-Oberscheld umgezogen

Beschreibung für die Rubrik "Vermittlung":
Eintrag vom 13.01.14 

 

Tracey hat sich in einen fremden Heizungskeller verirrt und sich dort einsperren lassen. Man weiß nicht, wie lange sie dort ausharren musste, bis man sie bemerkt hatte. Dem Hunger nach schon eine Weile. Leider hat sich bisher kein Besitzer von Tracey gemeldet, weswegen wir nun auf die Suche nach einem Zuhause für sie gehen. Auch die Veröffentlichung von Tracey in der HNA unter der Rubrik "Tier der Woche" brachte keinen Erfolg, keiner kennt oder vermisst die Katzendame. Tracey scheint das Zusammenleben mit anderen Katzen nicht zu kennen. Sie hat anfangs viel gefaucht und geknurrt, hat sich immer auf die obersten Regionen des Kratzbaums zurückgezogen. Dort fühlt sie sich auch jetzt noch am wohlsten - das Fauchen hat nachgelassen, ist aber noch nicht ganz verschwunden. Da sie andere Katzen nicht sooooo toll findet, könnten wir uns auch eine Vermittlung als Einzelkatze vorstellen. Es würde aber auch eine andere Katze gehen, die ihr "aus dem Weg geht" - wo quasi jeder so sein eigenes Ding macht. Das wäre für Tracey auch in Ordnung, solange sie nicht gezwungen wird die körperliche Nähe einer anderen Katze zu ertragen, duldet sie sie zumindest! Zum Menschen ist sie lieb und verschmust! Da ist sie wirklich ein unkompliziertes Mädel.

 

Eintrag vom 21.01.14:
Tracey hat sich wunderbar entwickelt. Sie läuft ganz problemlos in der Katzengruppe mit, frisst auch mit den anderen mal aus einem Napf und hat überhaupt kein Problem mehr mit deren Anwesenheit. Nur wenn einer der Jungspunde direkt was von ihr will (Körperkontakt, Spielaufforderung etc.) kommt von ihr noch ein Faucher. Das ist ihr dann doch zu viel. Aber ansonsten hätten wir mittlerweile gar keine Bedenken mehr sie auch zu Artgenossen zu vermitteln! Generell ist sie eine sehr gutmütige, gemütliche und in sich ruhende Katze. Wie sagte die Pflegemama heute: "Tracey ist eine richtige Bereicherung" Und das ist sie wirklich! Die Liebe zum Menschen geht ihr über alles. Da wird gekuschelt, geköpfelt, sie findet es auch toll wenn sie mal herumgetragen wird. Also rundherum eine ganz tolle, "gesetzte" und liebe Katze!

 

Die Fotos wurden am 12.01.14 aufgenommen: