Vermittelt 2014

Nabucco

Nabucco

Kater, kastriert

Geboren am 21.07.2010

Auf einer Pflegestelle der TNH

Nabucco wohnt ab dem 21.03.14 in Niederaula

Beschreibung für die Rubrik "Vermittlung":
Eintrag vom 30.01.14 

 

Nabucco kam zusammen mit Najeli als Abgabetier zu unserem Verein. Ihr ehemaliges Frauchen kann sich krankheitsbedingt nicht mehr um die Katzen kümmern. Bereits im letzten Jahr wurden sie von unserem Verein mehrere Wochen betreut, weil ein längerer Krankenhausaufenthalt der Besitzerin anstand. Das schöne ist also, dass die Pflegestelle die beiden schon kennt und so auch etwas dazu sagen kann, wie die zwei sich in ihrer gewohnten Umgebung so verhalten. Im Moment sind beide voller Panik und verstehen die Welt nicht mehr. Nabucco ist überhaupt nicht zugänglich. Knurrt und faucht alles und jeden an, der sich nähert oder ihn auch nur anschaut.


Zum Glück wissen wir aber wie er wirklich ist: ein sehr verschmuster und liebenswürdiger Kater! Er hat letztes Jahr sehr schnell Vertrauen gefasst, folgte der Pflegemama bereits nach einer Woche und freute sich, wenn sie kam! Davon sind wir im Moment weit entfernt- es zeigt einfach, wie sensibel dieser große Kater im tiefsten Herzen ist. Er merkt einfach, dass irgendwas im Moment ganz schief läuft und das sein gewohntes Leben nicht mehr existiert. Nabucco kennt bisher nur die reine Wohnungshaltung. Das erste 3/4 Jahr war er bei der Frau alleine - dann kam Najeli hinzu. Die zwei haben sich aber nicht sooo viel zu sagen und die Bindung scheint nicht sehr intensiv zu sein - (vielleicht wegen der Kater/Katze-Konstellation?!). Wir würden die zwei also getrennt voneinander vermitteln - aber auf jeden Fall wieder zu Artgenossen dazu! Nabucco kennt, obwohl er beim Menschen aufgewachsen ist, noch nicht so viel. Die Dame hat ein sehr abgeschiedenes und isoliertes Leben geführt. Nabucco kennt keine Kinder, kennt kaum Besuch, kennt keinen Trubel etc.
Wir wünschen uns für ihn also ein ruhiges Zuhause, am besten ohne Kinder (bzw. wenn dann nur große Kinder) wo man ihn einfach verwöhnt!

Mehr Infos folgen, sobald er sich etwas eingelebt hat!

 

Die Fotos wurden am 08.02.14 aufgenommen: