Vermittelt 2014

Ayana

Ayana

Ayana

Weiblich, kastriert

Geboren ca. Mai 2012

Fundkatze aus Treysa

Auf einer Pflegestelle der TNH

Ayana wohnt seit dem 02.10.14 in Stadtallendorf

Beschreibung für die Rubrik "Vermittlung":
Eintrag vom 13.05.14 

 

Die kleine Ayana kam als Fundtier zu uns - obwohl sie nun schon einige Tage da ist, hat sich bisher niemand gemeldet, der die Maus vermisst. Wir sind uns aber sicher, dass sie ein Zuhause gehabt haben muss. Sie ist in einem sehr gepflegten Zustand, hat ein seidenweiches Fell und ist unglaublich zutraulich zum Menschen. Vielleicht war sie sogar eine reine Wohnungskatze, die ausgebüchst ist oder die man entsorgt hat? Wir wissen es nicht.

Was sie auf jeden Fall nicht kannte, waren andere Katzen. Sie reagierte mit einer derartigen Panik und Angst, die sie sogar zum Attakieren brachte. (Noch ein Hinweis dafür, dass Freigang für sie bisher evtl. etwas Unbekanntes war, denn dort wäre sie ja auf Artgenossen gestoßen!) Mittlerweile hat sie sich an den Anblick von Artgenossen gewöhnt und es wird täglich besser. Nasenstüber wurden sogar schon vorsichtig ausgetauscht. Dennoch braucht sie in der Eingewöhnung gerade hinsichtlich Artgenossen aber auf jeden Fall ein paar Tage. Wir wünschen uns für Ayana ein Zuhause mit Freigang, denn nun ist sie auf den Geschmack gekommen. Sie ist eine absolute Kuschelkatze, die es kennt und genießt, herumgetragen und durchgeknuddelt zu werden - daher wäre eine Familie mit vielen streichelnden Händen ganz toll!


Wir können uns durchaus vorstellen sie zu Artgenossen zu vermitteln (wenn es nicht gerade ein raufiger Kater ist) - aber mit einer annähernd gleichalten Katze, die nicht forsch auftritt und sehr sozial ist, sollte es auf jeden Fall nach entsprechender Eingewöhnung klappen! Ayana ist noch so jung - es wäre trotz Freigang schade, wenn sie ihr restliches Katzenleben ohne Artgenossen wäre. Nähere Infos folgen, sobald sie sich noch mehr eingelebt hat!

 

Die Fotos wurden am 09.05.14 und am 17.05.14 aufgenommen: