Kleintiere

Informationen zu Kaninchenkrankheiten:

Myxomatose:
Myxomatose wird durch ein Virus verursacht. Erste Anzeichen einer Infektion sind Schwellungen im Kopfbereich ( Augen, Ohren, Lippen, Nase ). Im Bereich des Anus und an den Genitalien treten ebenfalls Schwellungen auf. Bereits nach einem Tag können diese Schwellungen sich derart verschlimmern, dass die Tiere nichts mehr sehen können. Auch die Futter- und Wasseraufnahme wird fortwährend erschwert. Innerhalb von nur 12 Tagen tritt in der Regel der Tod der Tiere ein.

RHD ( Rabbit Haemorrhagic Disease ):
RHD wird ebenfalls durch ein Virus ausgelöst, der Erreger und das Krankheitsbild unterscheiden
sich jedoch wesentlich von der Myxomatose. Die meisten an RHD erkrankten Kaninchen sterben schnell ohne offensichtliche Krankheitsanzeichen. Kaninchen die länger überleben, zeigen verschiedene Symptome wie Fieber und Krämpfe, die schnell zum Koma führen und innerhalb von 12 - 36 Stunden zum Tode führen.

Wie kann ich mein Kaninchen vor den Erkrankungen schützen?

Schutz vor Insekten:
Da die Myxomatose häufig durch blutsaugende Insekten übertragen wird, ist die Bekämpfung von Flöhen sowie der Schutz vor Stechmücken unerlässlich. Außerdem sollte jeglicher Kontakt zu Wildkaninchen unterbunden werden. Wichtig ist auch ein sauberer Stall, der gegebenenfalls zusätzlich mit einem Moskitonetz abgedeckt werden kann.

Impfungen:
Es gibt moderne Impfstoffe, die gegen Myxomatose und RHD ein ganzes Jahr lang schützen.

 

RhondaRhonda
Geboren am 15.05.2018

Kaninchen weiblich, geimpft

Auf einer Pflegestelle der TNH

Eintrag vom 14.10.20

[Weiterlesen ...]

Enyo

Enyo
Geboren 15.05.2019
Widder-Kaninchen, männlich, kastriert
Auf einer Pflegestelle der TNH
Eintrag vom 19.09.20


[Weiterlesen ...]

Max

Max
Geboren ca. Ende Juni 2019
Rosetten-Meerschweinchen, männlich, kastriert
Auf einer Pflegestelle der TNH
Eintrag vom 09.07.20 / 20.07.20


[Weiterlesen ...]

Luis

Luis
Geboren ca. Ende Juni 2019
Rosetten-Meerschweinchen, männlich, kastriert
Auf einer Pflegestelle der TNH
Eintrag vom 09.07.20


[Weiterlesen ...]