Aktionen 2021

Hilfe für Hochwasseropfer


Hilfe für Hochwasseropfer
Spendensammlung für
den Gnadenhof Anna e.V.
Juli 2021

 

Petra Ziegert-Postleb berichtet über eine Hilfsaktion:

Am Samstag den 17.Juli erhielt ich einen Anruf von Kevin Amort. Er ist selbständig und hat 3.5 t. LKW`s. Er sagte mir, dass er uns die LKW kostenlos zu Verfügung stellt, um Futterspenden in das Hochwassergebiet zu bringen. Natürlich war ich sofort begeistert von dieser Idee. Ich wollte aber nicht einfach Futter hinbringen, sondern gezielt helfen. Im Internet wurde ich auf den Gnadenhof Anna e.V. in Rheinbach-Neukirchen aufmerksam. Dort bekommen nicht mehr gewollte Tier ihr letztes Zuhause. Es handelt ich um ausgesetzte, kranke oder alte Tiere, die keiner mehr möchte.

Ich habe sofort Kontakt zu dem Gnadenhof aufgenommen und sie erzählten mir, dass der Gnadenhof komplett unter Wasser steht. Alle Tiere mussten an anderen Stellen untergebracht werden. Über eine kleine Spende würden Sie sich riesig freuen - sie sollten sich wundern! Nach ein paar Telefonaten war klar, wir stehen am Montag (19. Juli) und am Dienstag (20. Juli) am Parkplatz der Schwalm Galerie und sammeln gezielt für diesen Gnadenhof und nur für Tiere.

Die HNA brachte sofort einen Bericht. Vielen Dank für die Unterstützung! Nach 2 Tagen sammeln konnten wir ca 6 Tonnen Tierbedarf und über 1.000 Euro Bargeld an den Gnadenhof übergeben.

Den freiwilligen Helfern- Kevin Amort, Petrick Mangiola, Gioia Tompkins,  Inga Koch, Leila Mangiola, Fiore Özdemir und Marietta Rohmoser ( 2 Vorsitzende der TNH)  ein ganz dickes DANKE für euren Einsatz.

Dann möchte ich ein paar Menschen besonders DANKEN:

  • Die Angestellten der Shell Tankstelle in Ziegenhain haben ihr Trinkgeld in Höhe von 650 Euro in Futter umgewandelt und gespendet
  • Adventgemeinde Treysa Am alten Feld
  • SE Baustoffhandel Schwalm-Eder
  • Hagebau Markt Schwalmstadt
  • Fahrschule Schwalm Safari
  • Rewe Markt Treysa
  • Tankstelle Kurnaz hat den Diesel für die LKW übernommen

Ich möchte jedem einzelnen Menschen DANKEN für jede Spende. In Zeiten wie diesen müssen wir zusammenhalten und jedem Lebewesen auf dieser Erde helfen.

Danke Danke Danke Ihre/Eure Petra Ziegert-Postleb von der TNH Schwalmstadt e.V.

 

Hier sind einige Fotos der Aktion zu sehen: